Weiberfastnacht 2018

Karnevalsparty in der Kantine

Da unser Technikchef und Bassist kurzfristig krankheitsbedingt ausfiel, mussten wir für diesen Auftritt einen erfahrenen Tonmeister vom Campus, der auch schon die Rock-Ikone Doro Pesch abgemischt hatte, und einen befreundeten Bassisten aus der Rheinbacher Musikszene einsetzen, was sogar ohne jegliche Probe gut geklappt hat. Im Vorfeld hatten wir einen Wechsel an der Position des Lead-Gitarristen.

Wieder besuchten uns die Westerwaldsterne und unser Campus-DJ machte auch wieder mit. Auch veranstalteten wir karnevalsmäßig einen Kostümwettbewerb, erstmalig – und letztmalig. Leider mussten wir uns nach der Veranstaltung heirats- und berufsbedingt von unserem Keyboarder verabschieden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.